"Der Mensch wird nicht allein von dem weise, was er hört und sogleich ganz vollkommen versteht, sondern zumeist von dem, was er auch hört und nicht versteht!"  (GEJ.05_115,06)



Grundbegriffe der Neuoffenbarung


Wilfried Schlätz

 

 

Inhaltsverzeichnis


Teil 1

1. Das Jesuswerk durch Jakob Lorber ist eine echte Offenbarung (A3255) **)

(Der Text ist entnommen dem Aufsatz "Auch jede echte Offenbarung enthält etwas falsches", siehe linke Randspalte unter "Kritik an der Neuoffenbarung?" (A3255))

2. Feinstoff, Materie, Substanz, Essenz*) (A2940.05) **)

3. Materie, Materie-Leib, Natur-Seele, Menschen-Geist, Reiner Geist, Pfingstgeist, Vernunft, Verstand und freier Wille, Die fünf geschaffenen Ich-Strukturen (o.Nr.)

 

Teil 2

4. Seele, substanzieller Geist und essenzieller Geist*) (A3185) **)

5. Die horizontale und vertikale Schöpfungsstruktur*) (A2951.01a) **)

6. Hülsengloben und Mikro-Hülsengloben (A3085.040) **)

(Der Text ist entnommen dem Aufsatz "Die Struktur des Menschen" (A3085.040)

 

Teil 3

7. Der Makrokosmos (A3217) **)

Siehe auch den Aufsatz "Gibt es Gravitationswellen?" (A3222) **)

8. Der Menschen- und Gottesbegriff (A3131) **)

9. Gebundene und gerichtete Geister (A3145) **

 

Wird fortgesetzt

 

*) Texte siehe auch linke Randspalte unter "Kommentare / Dokumentationen" bzw. "Naturwissenschaftliches (2)" bzw. "Kritik an der Neuoffenbarung?".


**) Schnellsuche: linke Randspalte unten unter Suchen Suchbegriff oder Aufsatz-Nr. eingeben, z.B. A2940.05.

Oder: linke Randspalte unten unter Themenregister Suchbegriff suchen und anklicken.

 

Anmerkung

 

Wir können die tieferen Ich-Strukturen (Höheres Ich und Höchstes Ich) unseres Wesens: Natur-Seele, Menschen-Geist, Reiner Geist, geschaffener Pfingstgeist erst dann begreifen und verstehen, wenn diese höheren Ich-Strukturen erst nach und nach allmählich im Laufe unseres ganzen irdischen Lebens und im Laufe des anfänglichen jenseitigen Lebens in uns erwachen.

 

Deswegen kann Jesus in Seiner ganzen Neuoffenbarung immer auch nur Andeutungen machen und erste Hinweise geben je nach dem Reifegrad Seiner Zuhörer!

 

Die meisten Materialisten können sich schon unter ihrer Natur-Seele überhaupt nichts vorstellen, weil sie sich selbst nur als puren Materieleib betrachten und empfinden und weder an eine Seele noch an einen Geist glauben können und beides für einen Teil oder eine Funktion des materiellen Gehirns halten.

 

Jeder Vers des Jesuswerkes durch Jakob Lorber, der die Begriffe Seele bzw. Geist enthält, bedarf im Grunde eines Kommentars, um deutlich zu machen, welcher jeweilige Seelenbegriff und welcher Geist-Begriff jeweils gemeint ist.

 

Deshalb sind in den hier behandelten "Grundbegriffen der Neuoffenbarung" und anderen Kommentaren in "JESUS2030" zum besseren Verständnis in Klammern ergänzende Hinweise eingefügt.

 

Die Menschheit wird noch die nächsten 1900 Jahre lang (bis zur angekündigten nächst größeren Offenbarung im Jahre 3840 n.Chr. (4.GEJ 112,5) um diese Grundbegriffe vom Wesen des Menschen ringen.

 

(Mit Genehmigung des Verfassers, 10/15)